parent nodes: Militaer

Marine_Akademie_1888


1883-1888 Bauzeit Marine-Akademie Düsternbrook

Das Marinedepot ging 1879 ein, nachdem die Werft nach dem Ostufer verlegt worden war. Die Gebaeude wurden teils für die Torpedoinspektion benutzt, teils beseitigt, um für die Marine-Akademie 1883—1888 Platz zu gewinnen.

Torpedoinspektion
Ein von drei Molen begrenzter Schiffsliegeplatz (nach 1890 Torpedobootshafen)